Spione-Agenten-Soldaten (21) - Agent 54 - Geheime Reichssache

Art.Nr.:
00060870
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
5,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

1 DVD
Prag, während des 2. Weltkrieges wurde die goldene Stadt zur Kulisse für Spionagetätigkeit. Hier fand der Agent durch den die Alliierten den größten Teil über Hitlers Absichten erfahren haben sein Schicksal. Paul Thümmel, gelernter Bäcker und Duzfreund Heinrich Himmelrs war einer der erfolgreichsten Spione des Krieges.

Als Mitarbeiter des deutschen Abwehrdienstes arbeitete er unter dem Decknamen A-54 auch als Agent des militärischen Nachrichtendienstes in der Tschechoslowakei. Zu den gewichtigeren Informationen, die Thümmel lieferte, gehörten unter anderem das genaue Datum der Besetzung des restlichen tschechischen Gebietes am 15. März 1939, Informationen über die deutsche Offensive gegen Frankreich, über den Angriff auf die Niederlande, Berichte der Abwehr über den finnisch-deutschen Krieg, die Vorbereitung zur Besetzung Jugoslawiens, Berichte der Wehrmacht und Abwehr über die sowjetische Luftwaffe usw.. Paul Thümmel wurde am 20. März 1942 verhaftet, sein weiteres Schicksal ist nicht endgültig geklärt. Er soll unter dem Tarnnamen Peter Toman in die Kleine Festung Theresienstadt transportiert worden sein, wo er 1945 erschossen wurde.

Berichte darüber, ob er gezielt hingerichtet oder nur mit anderen Häftlingen erschossen wurde, widersprechen sich, auch gibt es Meinungen, Thümmel habe das Ende des Krieges überlebt…
  • Artikel-Nr.: 00060870
  • EAN: 40326146088705
  • Sprachversion: deutsch
  • Tonformat: Dolby Digital
  • Bildformat: 4:3 s/w
  • Laufzeit: 31 Minuten
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Genre: Dokumentation
  • Medium: DVD

 
Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 21. Februar 2017 in den Shop aufgenommen.